Wengenschnee & Corona

Unser Lager ist gemäss den aktuellen Leitlinien des BAG eine «kulturelle oder sportliche Veranstaltung, bei der Maskentragen nicht (durchgehend) möglich ist» wie z.B. eine Blasmusikprobewoche. Folglich gilt im Lagerhaus für alle Anwesenden 2G+ (in den letzten vier Monaten zum zweiten/dritten Mal geimpft oder genesen).

Falls eure Impfung oder durchgemachte Corona-Infektion länger als ca. Mitte Oktober 2021 her ist: Bitte lasst euch schnellstmöglich noch impfen/boostern (vom Anstecken raten wir sehr stark ab)! Das ist für euch und für uns viel einfacher, als wenn ihr euer Zertifikat während der Woche immer wieder mit Tests erneuern müsst. 

Als Veranstaltung mit mehr als 30 Teilnehmenden müssen wir ein Schutzkonzept vorlegen. Ihr könnt es hier im Detail anschauen, aber wir fassen die Hauptpunkte gern grad für euch zusammen: 

– Zertifikat 2G+ für alle, denen das vom Alter her möglich ist
 – Alle vor Lagerbeginn zusätzlich testen lassen
– Symptomfrei ins Lager kommen
– Einhaltung der Hygieneregeln gemäss Schutzkonzept
–  Kontaktdaten aller Teilnehmer*innen werden erfasst
– Nach dem Lager: Bei Symptomen testen lassen und Lagerleitung informieren

Wir sind uns bewusst, dass es etwas Besonderes ist, überhaupt während einer Pandemie ein Skilager durchführen zu können – umso mehr freuen wir uns, dass wir das so gemeinsam vernünftig hinkriegen. Danke fürs Mittragen!