Wengenschnee 2019: Zum ersten Mal zwei verschiedene Lager!

9. – 16. Februar 2019: Traditionelle Wengenschnee-Kost mit einem Schuss Neuheiten für eine bunt gemischte Teilnehmerschaft. Diese Woche ist ideal für junge und ältere Erwachsene. Mit Gourmet-Lagerküche, einigen wenigen Programmpunkten, viel Zeit & natürllich Radio Telemark, ist diese Woche perfekt für alle, die Winterferien nicht so gerne alleine verbringen. Auch Familien sind natürlich willkommen. Es gibt allerdings kein spezielles Kinderprogramm. Geleitet von Beni, Bepa, Buggé, Paffi, Sarah & Sina.

16. – 23. Februar 2019: Ein neues Familienlager. Diese Woche soll eher ein Familienlager in der uralten Familienskilager-Tradition werden. In der Woche 8 findet bereits seit den 1980er-Jahren ein Familienlager im Alpenblick statt. Wir setzen diese Tradition nun fort. Einige Prograpunkte und auch der Menüplan werden an Familien angepasst, hier ist auch noch viel Möglichkeit zur Mitgestaltung. Ideal für junge Familien. Geleitet wird diese Woche von einem neuen Team rund um die Familie Streit, Daniel Schmid & Buggé.

Beide Lager finden im tollen Jugendhaus Alpenblick, Wengen statt. Wengen liegt mitten in der Jungfrauregion, die sich perfekt zum Skifahren, Snowboarden, Schlitteln, Winterwandern, Fonduezmittag oder Après-Ski eignet. Das Tagesprogramm ist nicht vorgegeben, so dass genügend Zeit bleibt für Wintersport, Wellness oder Sünnele. Beide Wochen sind organisiert vom Verein Wengenschnee, der seit 2017 besteht. Aktivmitglieder sind: Beni, Bepa, Buggé, Gaudi, Paffi, Peppina, Judith, Sarah, Simon & Sina.

Wir lösen ein Gruppenticket, was das teure Skifahren etwas günstiger macht.

Der Umgang im Wengenschnee ist sehr locker. Neben einigen fixen Abendprogrammen und dem täglich Input nach dem Abendessen bleibt viel Zeit für Brettspiele, Schwatz, Tanz und Leben!

Geschlafen wird in Gemeinschaftszimmern mit 2 bis 6 Betten. Zimmerwünsche können selbstverständlich angegeben werden. Wir brauchen eure Mithilfe bei einigen Ämtli. Merci.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung.

Wengenspiegel16_15